Sa. 22.06.2019  15:00–16:30 Uhr

Rundgang zu Gedenkorten mit Stolpersteinen für Opfer des Nationalsozialismus in Süderelbe

Das Süderelbe-Archiv und die Initiative Gedenken in Harburg laden recht herzlich zum Rundgang zu den drei Gedenkorten mit zehn Stolpersteinen am Sonnabend, den 22. Juni 2019, 15.00 Uhr ein. Die Mitglieder der Vereine berichten über das Leben der acht Frauen und zwei Männer, an die die Stolpersteine am Falkenbergsweg und Störtebekerweg erinnern. Treffpunkt: Bus 240 – Haltestelle Neugrabener Heideweg am Falkenbergsweg.

Leider mussten wir feststellen, dass am Falkenbergsweg der Stolperstein, der an Anna Dawidowicz erinnern soll, zerstört wurde.
Wegen der langen Vorlaufzeit kann Gunter Demnig den Ersatzstein erst im kommenden Jahr verlegen. Wir werden aber ihrer gedenken, als wäre der Stolperstein vollständig.

Veranstalter
Initiative Gedenken in Harburg
Süderelbe-Archiv
ReferentInnen
Karl-Heinz Schultz, Initiative Gedenken in Harburg
Stephan Kaiser, Süderelbe-Archiv
Ort
HVV-Bushaltestelle Neugrabener Heideweg
Falkenbergsweg, 21149 Hamburg

Zur Übersicht

Stolperstein für Berta Lühmann, verlegt am 13.03.2022 in der Wilhelmstraße in Harburg