Do. 19.11.2020  16:30–18:00 Uhr

Das KZ-Außenlager nebenan - Gedenken an 500 jüdische Frauen

VORTRAG UND WORKSHOP

Schüler*innen des Gymnasium Süderelbe stellen ihr Schulprojekt zum ehemaligen KZ-Frauenlager am Falkenbergsweg vor. Wo damals Holzbaracken standen, verweist heute nur noch ein unscheinbarer Gedenkstein auf das ehemalige Außenlager des KZ Neuengamme. Das wollen die Schüler*innen ändern und setzen sich dafür ein, das Thema im Geschichtsunterricht zu behandeln, planen neue Hinweisschilder und einen Dokumentarfilm – Ideen der Teilnehmer*innen der Veranstaltung sollen ebenfalls ins Projekt integriert werden. Dazu wird in Kleingruppen gearbeitet.

Eintritt frei.

Sobald uns das Hygienekonzept des Veranstalters vorliegt, wird es hier veröffentlicht

Veranstalter
Gymnasium Süderelbe
Initiative Gedenken in Harburg
Süderelbe-Archiv
Ort
BGZ Süderelbe - Begegnungsraum "JoLa"
Am Johannisland 2, 21147 Hamburg

Zur Übersicht