Do. 03.11.2022  18:00 Uhr

Das Erinnerungsprojekt zum KZ-Außenlager Neugraben

Präsentation

Schüler*innen des Gymnasiums Süderelbe aus dem Profil „Sprache und Kultur“ präsentieren ihre und die von ihrem Vorgängerkurs in Kooperation mit dem Kulturhaus und der Geschichtswerkstatt Süderelbe erarbeiteten Projekte zur Erinnerung an das KZ-Außenlager Neugraben. Sie stellen vom Kurs erarbeitete Unterrichtseinheiten für jüngere  Jahrgänge vor, sie berichten von ihren Recherchen zum KZ-Außenlager, zu den in Neugraben inhaftierten italienischen Kriegsgefangenen, stellen geplante Kunstprojekte zum  Thema vor und zeigen auf, wie die Projektarbeit weitergeführt werden kann.

Eintritt frei - Spenden sind willkommen

Veranstalter
Gymnasium Süderelbe
Kulturhaus Süderelbe
Ort
BGZ Süderelbe - Begegnungsraum "JoLa"
Am Johannisland 2, 21147 Hamburg

Zur Übersicht