Do. 01.11.2018  18:00–19:30 Uhr

Auftaktveranstaltung der Harburger Gedenktage 2018

Die zentrale Auftaktveranstaltung der Harburger Gedenktage steht auch 2018 unter dem Motto „Gegen das Vergessen – Gedenken als Mahnung für heute“. Wort-, Bild- und Musikbeiträge wollen vielfältige Zugänge zum Thema anregen. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht die Vorstellung des Programms der Harburger Gedenktage. Auch Harburger und Wilhelmsburger Schulen beteiligen sich wieder: Das Alexander-von-Humboldt- Gymnasium mit kurzen Theaterszenen, das Helmut-Schmidt-Gymnasium mit szenischen Darstellungen und Lesungen und das Friedrich-Ebert-Gymnasium mit einem Musikbeitrag

Veranstalter
Initiative Gedenken in Harburg
Referentin
Klaus Barnick, Initiative Gedenken in Harburg
Ort
Rathaus Harburg
Harburger Rathausplatz, 21073 Hamburg

Zur Übersicht